Sie haben Ihre Lieblingspflanze nicht gefunden? Das ändert sich bald! Wir arbeiten gerade dran, alle fehlenden nasto® Symphonie-Sorten einzupflegen.

 

Filter
Auswahl löschen
Sortierung
Gehölze
Sorten
Standort
Wasserbedarf
Herbstfärbung
Unsere dritte Sorte aus der 'Jack Frost® Collection'. 'North Wind' treibt rot aus und bekommt später eine orangerote Herbstfärbung. Auch diese Sorte hält Temperaturen bis zu minus 30 Grad aus
Wie 'Arctic Jade' stammt auch 'Ice Dragon' aus der 'Jack Frost® Collection', deren Pflanzen alle sehr winterhart sind. Im Frühling erfreut die Sorte durch den orangeroten Austrieb der geschlitzten Blätter. Im Sommer vergrünen diese, bevor sie sich im Herbst gelb-rot-orange färben.
'Arctic Jade' ist eine Züchtung aus der 'Jack Frost® Collection' von Iseli, USA. Sein Vorteil gegenüber einem japanischen Ahorn ist die extreme Winterhärte bis zu minus 30 Grad. Im Herbst verfärben sich die grünen Blätter orangerot.
Während man im Straßenverkehr auf eine grüne Welle hofft, freut man sich bei dieser schnittverträglichen Neuheit auch über die Orange- und Rotphasen. Das schöne Farbspiel wird durch das glänzende Laub noch hervorgehoben.
Sehr klein, sehr dicht und sehr süß: 'Sharp's Pygmy' wird nur knapp einen Meter hoch.
Der „rote Kaiser“ ist derzeit unser Favorit unter den aufrechten Fächerahornen mit stärkerem Wuchs.
Dieser kleine Naturbonsai gehört definitiv in die Sammlung eines jeden Ahorn-Liebhabers. Er ist perfekt für kleinste Pflanzflächen.
'Koto-no-ito' ist wahrscheinlich die am häufigsten gestreichelte Ahorn-Sorte: Das schöne, schmalblättrige grüne Laub lädt zum Hineinfassen ein.
Auffällig an diesem japanischen Ahorn sind die ungewöhnlich breiten Blattlappen und ihr welliger Rand.
Der Name 'Carnival' passt perfekt zum bunten Farbspiel im Laub des locker wachsenden Strauches.
Unser absoluter Liebling unter den Neuheiten: Dieser kompakte, kugelige Strauch stammt aus den USA und fällt durch sein tiefrotes – im Austrieb leuchtend rotes – Laub auf.
Der schlanke Wuchs verleiht dieser Neuheit eine besondere Eleganz. Die Blätter variieren während der Saison von leuchtend- über dunkel- bis hin zu orangerot.
Unsere dritte Sorte aus der 'Jack Frost® Collection'. 'North Wind' treibt rot aus und bekommt später eine orangerote Herbstfärbung. Auch diese Sorte hält Temperaturen bis zu minus 30 Grad aus
Wie 'Arctic Jade' stammt auch 'Ice Dragon' aus der 'Jack Frost® Collection', deren Pflanzen alle sehr winterhart sind. Im Frühling erfreut die Sorte durch den orangeroten Austrieb der geschlitzten Blätter. Im Sommer vergrünen diese, bevor sie sich im Herbst gelb-rot-orange färben.
'Arctic Jade' ist eine Züchtung aus der 'Jack Frost® Collection' von Iseli, USA. Sein Vorteil gegenüber einem japanischen Ahorn ist die extreme Winterhärte bis zu minus 30 Grad. Im Herbst verfärben sich die grünen Blätter orangerot.
Während man im Straßenverkehr auf eine grüne Welle hofft, freut man sich bei dieser schnittverträglichen Neuheit auch über die Orange- und Rotphasen. Das schöne Farbspiel wird durch das glänzende Laub noch hervorgehoben.
Sehr klein, sehr dicht und sehr süß: 'Sharp's Pygmy' wird nur knapp einen Meter hoch.
Der „rote Kaiser“ ist derzeit unser Favorit unter den aufrechten Fächerahornen mit stärkerem Wuchs.
Dieser kleine Naturbonsai gehört definitiv in die Sammlung eines jeden Ahorn-Liebhabers. Er ist perfekt für kleinste Pflanzflächen.
'Koto-no-ito' ist wahrscheinlich die am häufigsten gestreichelte Ahorn-Sorte: Das schöne, schmalblättrige grüne Laub lädt zum Hineinfassen ein.
Auffällig an diesem japanischen Ahorn sind die ungewöhnlich breiten Blattlappen und ihr welliger Rand.
Der Name 'Carnival' passt perfekt zum bunten Farbspiel im Laub des locker wachsenden Strauches.
Unser absoluter Liebling unter den Neuheiten: Dieser kompakte, kugelige Strauch stammt aus den USA und fällt durch sein tiefrotes – im Austrieb leuchtend rotes – Laub auf.
Der schlanke Wuchs verleiht dieser Neuheit eine besondere Eleganz. Die Blätter variieren während der Saison von leuchtend- über dunkel- bis hin zu orangerot.