Die Strauchkiefer ‚Velda‘ wächst flach und breit. Da der Wuchs unregelmäßig ist, sieht er bizarr aus. Der kleine Strauch hat einen oder mehrere Grundtriebe.

‚Veldas‘ Nadeln sind mit 3 bis 4 cm etwas kürzer als bei der Art. Sie sind dunkelgrün und 2-nadelig angeordnet.

‚Kimmerholz‘ wächst sowohl mit einem als auch mit mehreren Grundtrieben in einer bizarren Form. Der kleine Baum ist breit aufrecht und unregelmäßig im Wuchs. Seine Nadeln sind 4 bis 6 cm lang und frischgrün.

Die bizarre Strauch-Kiefer hat einen oder mehrere Grundtriebe. Sie wächst breit aufrecht und unregelmäßig.

Die hellgrünen Nadeln sind mit 3 bis 4 cm kürzer als bei der Art.