Der Zwerg-Ginkgo ‚Troll‘ hat seinen Namen aufgrund des eigenwilligen Wuchses erhalten. Man weiß nie so richtig, in welche Richtung der nächste Trieb zeigen wird.

Zwei Blätter bilden jeweils ein Paar und dadurch eine Kelchform. Die Blätter sind im Sommer frisch grün, im Herbst bekommen sie eine gelbe Färbung.